Das Original…die maritime Comedy im Alten Land!

 

Die Hamburger Hafen Schnackers

Wer kennt sie nicht – Die Hamburger Hafen „Schnackers“ mit ihren Erklärungen, rund um den Hafen, die Elbe und das Alte Land. Das Alte Land?
Ja richtig gelesen, denn auch hier gibt es eine Elbe, das Wasser und Kapitäne!

Nehmen sie es auch manchmal mit der Richtigkeit nicht so genau,
so spricht man von „He Lücht“! Aber im Grunde genommen, lernt man viel (Dumtüch) für´s Leben. Und wer könnte das nicht besser als Ihre Gastgeber aus der Pension Hessbögel, im Alten Land.

Zwei waschechte Hamburger Jungs, mit dem gewissen Schalk im Nacken, schlüpfen in „ihre“ Paraderollen „Kuddel & Hein“. Kommen Sie mit auf eine Spritzig, witzig und turbulente See(h)reise: Denn hier lernst Du was für`s Leben!

 

 

 

 Die Geschäfte in der Reederei für Stückgut von Kuddel & Hein laufen nicht mehr so gut, wie früher. Ja die guten alten Zeiten! Keiner dachte an neumodsche Container. Diese Blechdosen in denen alles gute verstaut wird. Da kommt doch der leicht tüddelige und seriöse Reeder Kuddel auf die Idee seines Lebens. Zusammen mit Hein, der gestandene Smutje und Proviantmeister in der Reederei, werden Hamburger Hafen „Schnackers“. Was die anderen He Lücht im Hafen können, das können die beiden schon längst. Vertellen können sie ja. Nun soll das heute Abend losgehen und wer ist nicht dor? Hein – ! Sitzt er doch bestimmt schon wedder inner Hafenkneipe und lässt es sich gut gehen. Menschens kinners, dabei hat er doch das Manuschkript in siene Büx. Siehst, da kneistern Kuddel schon die Lüd an und nu? Und zu allem Überfluß kümmt ook noch Erna zur Dör rinn!

 

Die Hamburger Hafen „Schnackers“ Hier lernst Du was fürs Leben!

 

Die Hamburger Hafen-Schnackers

Mit viel Spaß, Unterhaltung und einer gehörigen Portion Seemannsgarn, geht es für Sie zusammen mit den Hamburger Hafen „Schnackers“ auf See(h)reise.

Lassen Sie sich bei einem typischen „Seefahrergericht“ den He Lücht um die Nase wehen. Viel Wissenswertes rund um den Hamburger Hafen damals, sowie heute, die Elbe und das Maritime Alte Land, bekommen Sie serviert!

Das beste dabei, während Kuddel & Hein Ihnen was vertellen, serviert Hein aus seiner Kombüse heraus, ein leckeres Krabbenbrot mit Spiegelei. Ganz nach dem Motto: Genußvolle Unterhaltung mit viel Wissenswerten, auf Tüdelkram und Seemannsgarn gereicht!

 

 

 

 

 

Inklusive:
1 Krabbenbrot mit Spiegelei und „Verdauer“ für den tüchtigen Seegang !
Auf Wunsch auch „Strammer Max“ erhältlich!

 

Termine & Leistungen

vom 2. März 2019 bis 19. Oktober 2019

März 02. Ausverkauft ! | 09. Ausverkauft ! | 23. 

April 20. Ausverkauft !

Mai 04. Restkarten! | 18. Restkarten!

Juni 01. | 15. Restkarten! | 29.

Juli 13. Restkarten! | 27.

August 10. | 24.

September 07. | 21.

Oktober 05. | 19.

 

Einlass ab 19.30 Uhr • Beginn 20.00 Uhr • Dauer ca. 2 Stunden
pro Person 15.00 € | Kinder 5,00 | Ermäßigt p.P. 12.00 € für Hausgäste

Für Ihre Tisch- bzw. Platzreservierungen wählen Sie bitte:

  • unsere Servicerufnummer: 04142 – 89 88 45

Oder senden Sie uns eine e-Mail

 • Beste Unterhaltung und Stand-Up Comedy, inklusive 1 Krabbenbrot mit Spiegelei und 1 „Verdauer“

<< Zurück zur Veranstaltungsübersicht

 

 

 

In gemeinsamer Kooperation mit unseren Partnern: