Die Norddeutsche Fahrrad – Tour

 

Fahrradtour in die Metropolregion HamburgAuf dieser Nord – Tour, fahren Sie morgens direkt ab unserer Pension.

Ihre Fahrt führt Sie direkt zum Lühe Anleger, wo die Lühe Schulau Fähre bereits auf Sie wartet. Nach einer kleinen „Mini-Kreuzfahrt„, geht Ihre Nord – Tour direkt am Elbufer entlang.

Vorbei an der Wittenbergener Heide, erreichen wir den Elbstrand von Blankenese. Fischerhäuser mit Fachwerk und beeindruckende Villen erwarten Sie. Bekannt durch seine verwinkelten Auf- und Abgänge, ist das Treppenviertel von Blankenese über die Grenzen hinaus bekannt.

Direkt am Falkensteiner Ufer, erinnert das sandige Ufer an die nordfriesischen Inseln.

Genießen Sie bei einer kleinen Rast diese einmalige Atomsphäre, bevor es wieder zurück auf die andere Elbseite geht.

Erleben Sie an einem Tag die Norddeutschen Länder mit unserer erfahrenen Gästeführerin, die Ihnen die Metropolregion Hamburg und die norddeutsche Kultur ein wenig Näher bringt. Gegen 17.00 Uhr, endet dieser spannende und interessante Tagesausflug direkt an unserer Pension.

 

 

 


 

„Fahrrad – Tour durch die Metropolregion Hamburg“

 

Tickets / Reservierung, direkt bei uns

 

Termine:

16.04.2021

Beginn:

9.00 Uhr

Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich!

 


 

Leistungen und Preise

 

  • geführte Fahrradwanderung mit Altländer Gästeführerin
  • Dauer ca. 7,5 Stunden
  • Treffpunkt: Pension Hessbögel
  • pro Person 50,00 Euro

 

JETZT BUCHEN

 

Auf Anfrage auch individuell für Gruppen buchbar!

 

Gruppenanfrage

 

Einige Informationen zu den angebotenen Fahrradtouren:

  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen
  • Der Anbieter – Elbe-Weser-Touristik – behält sich vor die Fahrradtour wegen zu geringer Teilnehmeranzahl abzusagen
  • In den genannten Preisen sind keine Leihfahrräder enthalten
  • Leihfahrräder können für die Touren angemietet werden. Nähere Informationen erhalten Sie über die Pension Hessbögel
  • Auf Anfrage auch für Gruppen zu anderen Terminen buchbar!

 

Dieser Rundgang wird durchgeführt von unserem Partner:

Elbe-Weser-Touristik, Sabine Fronzek,