Back to Top

Wir sind für Sie da!

Tel: +49 4142 898845

Email: info@pension-hessboegel.de

Tag Archives: Hansestadt Stade

Urlaubsregion Altes Land

 
Dem Alltag entfliehen! Ferien im Alten Land

Urlaubsregion Altes Land, wer kennt es nicht? Deutschlands größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet.
Wir nehmen Sie heute einmal mit, auf eine spannende Zeitreise rund um und durch das Alte Land….
Gehen wir einmal zurück in das Jahr 1130 und 1230 zurück. Soweit zurück? Ja, denn hier – sagen wir mal, ungefähr – hier in dieser Zeit, der Kolonisierung, begann das „Zeitalter“ Altes Land.

 

Die Holländer – bekannt für ihre „Eifrigkeit“, erkannten schon damals den fruchtbaren, aber von Hochwasser gefährdeten Marschboden.
Wer jetzt der Ansicht ist, das Alte Land bedeutet „Alt“ im Sinne von älter, den müssen wir an dieser Stelle leider enttäuschen. Auf Plattdeutsch heißt das Gebiet „Olland“; also auf hochdeutsch Altland.
Wenn man heute noch genau hinschaut und aufmerksam unterwegs ist, wird man noch viele holländische Einflüsse bemerken.

Ein wenig Geografie schadet nie! So sagt man zumindest:
Das Alte Land ist in drei Meilen aufgeteilt. Drei Meilen musst Du gehen? Nein, die unterschiedlichen Meilen, bezeichnet man als Zonen entlang des Elbufers.

Hier weiterlesen!

Hansestadt Stade

 

Hansestadt Stade


 

Nur wenige Kilometer von unserer Unterkunft entfernt, liegt die Hansestadt Stade. Bequem mit dem Fahrrad über gut ausgeschilderte und befestigte Radwege zu erreichen. Die Hansestadt Stade, befindet sich am südwestlichen Ufer der Unterelbe und liegt ca. 45 Kilometer westlich von Hamburg entfernt. Die Kreisstadt Stade gehört zur Metropolregion Hamburg und grenzt an das Alte Land.

 

Ein Streifzug durch die Historische Altstadt von Stade…

 

Ein Streifzug durch die Historische Altstadt, ist wie ein Streifzug durch die Geschichte. Versetzen Sie sich zurück in die „Hansezeit“. Das Wasser spielt eine große Rolle in der Stadt und ist somit auch in der Altstadt überall gegenwärtig. Wie der Alte Hansehafen umrahmt von vielen interressanten Bürgerhäusern aus dem 17. Jahrhundert.

 

Mit eines der schönsten Plätze in der Altstadt, ist sicherlich der Fischmarkt. Die Kaimauern die um ihn herumführen, der alte Holzkran, sowie die herrlichen Fachwerkhäuser der damaligen Zeit.

 

 

Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser imposanten Hansestadt, zählen sicherlich auch der Schwedenspeicher, das Freilichtmuseum oder die St. Cosmae Kirche. Um hier nur einige Ziele anzusprechen. Um sich einen Überblick zu verschaffen, steht in die Tourist Info Stade am Hafen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Informieren Sie sich über das vielfälltige Freizeitangebot. Selbstverständlich bekommen Sie in unserem Haus ebenfalls alle erforderlichen Informationen über aktuelle Freizeitangebote, die Sie in der Hansestadt erleben können.

 

Verschiedene geführte Erlebnisse, wie der Stadtrundgang oder der abendliche Dämmertörn, runden den Besuch ab.

Nach einem spannenden und zugleich erlebnisreichen Rundgang in die Geschichte von Stade, laden zahlreiche gemütliche Cafes und Restaurants zum Verweilen ein.

 

Über alle angebotenen Erlebnisse in Stade erhalten Sie von uns im Haus Informationen und bei der Reservierung sind wir Ihnen gern behilflich.