Back to Top

Wir sind für Sie da!

Tel: +49 4142 898845

Email: info@pension-hessboegel.de

Tag Archives: Maritime Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den Stadttoren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee. Zielsetzung  der Arbeitsgemeinschaft ist es, dieses Gebiet, bekannter zumachen. Gleichfalls dieses Gebiet, touristisch zuerschließen. Die Maritime Landschaft Unterelbe, hat seinen Sitz in der ehemaligen Seefahrtschule, von Grünendeich. Hier wurden seinerzeit Kapitäne ausgebildet. Ein Teil der Ausbildung, fand unter anderem im hauseigenen Planetarium statt. Darüberhinaus, befindet sich im Obergeschoß eine Kapitänsbrücke. Desweiteren beherbergt die Maritime Landschaft Unterelbe in ihren Räumlichkeiten eine Touristinformation, welche in der Hauptsaison geöffnet ist.

Veranstaltungsübersicht

 
Veranstaltungsübersicht  2020

 

Pension HessbögelHerzlich Willkommen auf unserer Seite der aktuellen Veranstaltungsübersicht 2020

Auch in dieser Saison 2020 haben wir für Sie wieder ein abwechselungsreiches Programm zusammengestellt. Humor, Wissenswertes und Beste Unterhaltung, begleitet Sie in diesem Jahr durch unsere Veranstaltungen.

Von maritimen Erlebnissen bis zum Obstanbau im Alten Land. Weiter nach Hamburg und seine einzigartige Vielfalt vergangener Jahrzehnte, bis zur heutigen, modernen Architektur.

Und wie in jedem Jahr: richten sich unsere Angebote an alle Gäste, ganz gleich ob Sie bei uns auf Zeit „Wohnen“ oder nicht!

 

 

Und so einfach geht es mit Ihrer Buchung:

  • Entweder telefonisch unter 04142 – 89 88 45
Sie erreichen uns in der Zeit:

von Mo-Fr von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Sa von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr | So. von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

Sie erhalten bei Buchung von uns innerhalb von 12 Stunden per E-Mail unsere Kontoverbindung mit einer entsprechenden Buchungsbestätigung, sofern die Karten verfügbar sind.
Der Versand der Veranstaltungskarten erfolgt unmittelbar nach dem registrierten Zahlungseingang auf unserem Konto.

Eine Selbstabholung erworbener Karten vor Ort ist natürlich ebenfalls jederzeit möglich.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Beste Unterhaltung!

 


Vorschau:

Februar | März | April | Mai | Juni

 


 

Juli

07.07. | 08.07. | 09.07. | 10.07. | 11.07.

Kirschen pflücken für „Wilhelmine“

„Kostenlos die süße Nascherei pflücken –
zu Gunsten des historischen Ewer“

 

 

01.07.2020 – 30.07.2020

Obsthof

Obsthof – Erlebnisse im Alten Land

„Obsthofführung mit Wissen und Humor“

 

 

06.07. | 13.07. | 20.07. | 27.07.

Pension Hessbögel im Alten Land bei Hamburg

Gästeführungen im Alten Land

„Entdecken Sie auf ausgewählten Fahrradtouren das Alte Land“

 

 

z. Zt. leider keine Mitfahrt möglich!

Hamburger SpeicherstadtHistorische Fleetfahrt

„Eine spannende Zeitreise zum Ursprung des Hamburger Hafen“

 

 

01.07.2020 – 30.07.2020

Hamburg Rundgänge

„Die besondere Art, Hamburg zu erleben!“

 

 

01.07.2020 – 30.07.2020

Hafenrundfahrt HamburgHafenrundfahrt Hamburg

„Erleben Sie Hamburgs Hafen hautnah!“

 

 

z. Zt. leider keine Mitfahrt möglich!

Dampfschiff SchaarhörnDampfschiff Schaarhörn

„Eine Traditionsfahrt vom Feinsten“

 

 

 

z. Zt. leider keine Führung möglich!

KapitänsführungMaritime Landschaft Unterelbe

„Auf große Fahrt“

 

 

 


 

 

In Kürze – Vorankündigung! Jetzt schon mal Vormerken!

 

Die Hamburger – Hafen „Schnackers“ 2020 – Das Original !

 

 Mit ihrem neuen Programm:

„Hein und sein Hamburger – Hafen ABC !“

 

 


Es lohnt sich immer mal wieder auf dieser Seite vorbeizuschauen, da diese Seite regelmäßig aktualisiert wird!

Ihr Team aus der Pension Hessbögel

 

Unsere Kooperationspartner:

Barkassen Centrale Ehlers, Hamburg

Heimathafen Aktuell, CoB Media, Hamburg

Elbe-Weser-Touristik, Sabine Fronzek, Grünendeich

Rosinenfischer, Hamburg

© STAGE ENTERTAINMENT

 

 

Maritime Landschaft Altes Land

 

Erleben Sie die Maritime Seite Altes Land


 

Pension Hessbögel im Alten Land bei HamburgDie Maritime Landschaft Altes Land, ist nur ein Teilgebiet der gesamten Maritimen Landschaft Unterelbe. Die Region umfasst den Bereich von Hamburg bis Cuxhaven auf der einen und bis Friedrichskoog auf der anderen Elbseite. Der Bereich Maritime Landschaft Unterelbe umfasst somit die Gebiete von Schleswig- Holstein, Niedersachsen und Hamburg. Für Touristen und Einheimische, sowie Naherholungssuchende aus der Metropolregion Hamburg, stellt sie eine Schatztruhe für zahlreiche Entdeckungstouren da.

 

 
 
 
Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe

 

Als ehemalige Seefahrtsschule in Grünendeich, beheimatet das Haus heute die Arbeitsgemeinschaft Maritimen Landschaft Unterelbe. Es bietet seinen Besuchern ein vielfältiges Angebot, sowie eine Besichtigung des hauseigenen Planetarium und einer Kapitänsbrücke an. Erfahren Sie in regelmäßigen Führungen alles über die Navigationskunst und die unendlichen Weiten des Universums. Das ganze unterhaltsam und informativ „verpackt mit fachkundigen Kapitänen, die selber jahrelang zur See gefahren sind.

 

Entdecken Sie die Elbe und segeln Sie mit auf einem alten Frachtsegler, der vom Schiffstyp her ein historischer Ewer ist. Diese Boote in den verschiedensten Bauvarianten waren die wichtigsten Transportmittel an den Küsten im 19. Jahrhundert. Sie waren die letzten Schiffe ihrer Art, die im norddeutschen Revier, die allein durch die Windkraft, Gezeiten und seemännisches Können, im Einsatz waren.

 

Wie wäre es mit einer Schiffssafari auf der Unterelbe und ihre angrenzenden Nebengewässer? Auch hier haben wir für Sie den idealen Tagesausflug parat. Steigen Sie ein und fahren Sie mit dem Tiedenkieker auf Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der maritimen Landschaft Unterelbe.

 

 

Der Hamburger Hafen – das Tor zur Welt!

 

Hamburg ist der zweitgrößte Hafen Europas, der im Jahr von rund 13.000 Seeschiffen aus aller Welt angelaufen wird. Vom Kreuzfahrtterminal, Containerhafen über die historische Speicherstadt bis zu den Landungsbrücken: Das „Träumen“ von fernen Ländern fällt einem hier garantiert leicht. Um den Hamburger Hafen näher kennenzulernen, sollte man sich eine Hafenrundfahrt nicht entgehen lassen.

 

Doch was wäre Hamburg ohne seinen legendären Fischmarkt – jeden Sonntag ab 5:00 Uhr im Sommerhalbjahr – wird hier so ziemlich mit allem gehandelt. Vom Fisch und das gleich kiloweise, bis hin zu „Omas guten Porzellan“.

 

Nähere Informationen über das Planetarium und die Kapitänsbrücke sowie ein Törn auf der Elbe erhalten Sie direkt in unserer Pension.