Back to Top

Wir sind für Sie da!

Tel: +49 4142 898845

Email: info@pension-hessboegel.de

Tag Archives: Maritime Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den Stadttoren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee. Zielsetzung  der Arbeitsgemeinschaft ist es, dieses Gebiet, bekannter zumachen. Gleichfalls dieses Gebiet, touristisch zuerschließen. Die Maritime Landschaft Unterelbe, hat seinen Sitz in der ehemaligen Seefahrtschule, von Grünendeich. Hier wurden seinerzeit Kapitäne ausgebildet. Ein Teil der Ausbildung, fand unter anderem im hauseigenen Planetarium statt. Darüberhinaus, befindet sich im Obergeschoß eine Kapitänsbrücke. Desweiteren beherbergt die Maritime Landschaft Unterelbe in ihren Räumlichkeiten eine Touristinformation, welche in der Hauptsaison geöffnet ist.

Veranstaltungsübersicht 2019

 

Unsere Veranstaltungen 2019

Pension HessbögelHerzlich Willkommen auf unserer Seite Veranstaltungsübersicht 2019 in unserem Hause.
Für die laufende Saison 2019, haben wir für Sie wieder ein unterhaltsames sowie interessantes Programm zusammengestellt.

Unsere Angebote richten sich selbstverständlich auch an interessierte Gäste, die nicht ihren Aufenthalt in unserem Haus verleben.

Gerne stehen wir Ihnen für Reservierungen oder eventuelle Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns unter unserer Servicerufnummer 04142 – 89 88 45
Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß und Beste Unterhaltung

 

 

*** Diese Seite wird ständig ergänzt. Es lohnt sich also immer wieder vorbei zuschauen ***


 

…das Original! Die Maritime Comedy! Derzeit im Alten Land

 

vom 9. März 2019 bis 19. Oktober 2019

Die Hamburger Hafen „Schnackers“

 

Szene aus die Hamburger Hafen-SchnackersZwei waschechte Hamburger Jungs, mit dem gewissen Schalk im Nacken,
schlüpfen in „ihre“ Paraderollen „Die Jansen`s“.

Kommen Sie mit auf eine Spritzig, witzig
und turbulente See(h)reise rund um den Hamburger Hafen und das Alte Land!

Lassen Sie sich bei einem typischen „Seefahrergericht“ den He Lücht um die Nase wehen.

Viel Wissenswertes rund um den Hamburger Hafen damals, sowie heute, die Elbe und das Maritime Alte Land, bekommen Sie serviert!

Denn hier lernst Du was für`s Leben!

 

 

> mehr Erfahren!


 
 
…das Original! Die „Gewürzvorstellung“ im Alten Land

 

vom 16. März 2019 bis 26. Oktober 2019

Gewürze, Tratsch und Speicherstadt!

 

Szene aus der Gewürzcomedy 2019

Ja wer kennt das nicht,
geredet oder wie man zusagen pflegt „getratscht“ wird überall.
Und das Beste daran, Sie sitzen Mittendrin!
Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend
mit Bester würziger Note und Humorvollen Geschmack für alle Sinne.

In unserem neuen Programm Gewürze, Tratsch und Speicherstadt,
geht es wieder rund um die Welt der Gewürze.
Und nicht nur das,
erleben Sie gespielte Geschichte der Hamburger Speicherstadt aus dem 19. Jahrhundert!

Erleben Sie einen Gewürzkaufmann der damaligen Zeit. Der sagen wir einmal, von seinem Auftreten und seiner Art,
ein wenig gewöhnungsbedürftig sein könnte.

 

 

 

> mehr Erfahren!


 

 

Die „Nachmittags – Gewürzvorstellung“ im Alten Land!
 
 
vom 19. Mai 2019 bis 20. Oktober 2019

Kaffeeklatsch mit Pfeffersack!

 

Kaffeeklatsch mit PfeffersackJunge, Junge … der Quartiersmann „Einfach Jansen“ traut sich was!
Kaum ist der „Alte“ – der Herr Gewürzkaufmann nicht im Kontor, lädt er Sie zu leckeren Kaffee und Kuchen ein!
Selbstverständlich – wer denn gerne möchte, mit einem wohlschmeckenden Likör oder edlen Fruchtbrand dabei.
Kostet den „Einfach Jansen“ ja nichts!

So ganz nebenbei beim gemütlichen Kaffee trinken,erfahren Sie vom „Einfach Jansen“ etwas über die verschiedensten Gewürze.

…Früher als angenommen, steht er im Türrahmen des Kontors:
Der Gewürzkaufmann „Herr Jansen“! Und Sie sind mittendrin im turbulenten Geschehen

Erleben Sie die beiden „Jansens“ in ihren Paraderollen als „Einfach Jansen und Herr Jansen“
Garantiert werden auch in dieser Vorstellung, Ihre Lachmuskeln herausgefordert.
Hereinspaziert zu Kaffeeklatsch mit Pfeffersack!

 

 

> mehr Erfahren!

 


 
 
von April 2019 bis Oktober 2019

Elbphilharmonie Führung

 

Erleben Sie eine Elbphilharmonie Führung mit exklusiven – persönlichen Guide,
der an der Planung und am Bau des „neuen Wahrzeichen“ von Hamburg beteiligt war.
Besichtigen Sie die öffentlichen Bereiche (ohne Konzertsäle)
und Erfahren Sie wissenswertes über Bau, Architektur, Politik und kleine Anekdoten
über Hamburgs neues Wahrzeichen.

 

 
 

> mehr Erfahren!

 
 

 
von April 2019 bis Oktober 2019

 

Kapitänsführung

Erfahren Sie viel Wissenswertes aus der Seefahrt von damals und Heute.
Erleben Sie, welche Attraktionen und maritimen Schätze der Verlauf Unterelbe
zu bieten hat, anders gesagt Besitzt.
Werfen Sie hierzu einen Blick in die historische Seefahrtschule in Grünendeich.
Und genießen gleichzeitig auf der Kapitänsbrücke den fantastischen Ausblick auf die Unterelbe.

 

 

> mehr Erfahren!

 


 
von März 2019 bis Dezember 2019

 

…und täglich grüßt die Kaffeebohne!

Während Sie morgens in unserer Pension Ihren aromatischen Kaffee genießen,
wird dieser schon wieder frisch in der Hamburger Speicherstadt für Sie geröstet.
Sie wollten immer schon einmal ein Blick hinter die Kulissen einer Kaffeerösterei werfen?
Dann hätten wir hierzu einen „aromatischen“ Tagestipp!

 

 

 

 

> mehr Erfahren!

 


 

 

von Februar 2019 bis Dezember 2019

 

…weitere spannende Angebote

Der lütte Jan erklärt das Hamburger Silwesen und die Geschichter von Walter Lindleyund Tagesausflüge, wie z.B:

Obsthofbesichtigungen, Speicherstadt Hamburg und ihre „Schätze“,
Historischer Altstadtrundgang in Hamburg, Besichtigung der Elbphilharmonie Hamburg und vieles mehr,
erhalten Sie direkt bei uns in der Pension.
Ebenfalls werden bevorstehende Aktionen rechtzeitig für Ihre Planung hier auf dieser Seite hinzugefügt!

> mehr Erfahren!

 


 

Maritime Landschaft Altes Land

 

Erleben Sie die Maritime Seite Altes Land


 

Pension Hessbögel im Alten Land bei HamburgDie Maritime Landschaft Altes Land, ist nur ein Teilgebiet der gesamten Maritimen Landschaft Unterelbe. Die Region umfasst den Bereich von Hamburg bis Cuxhaven auf der einen und bis Friedrichskoog auf der anderen Elbseite. Der Bereich Maritime Landschaft Unterelbe umfasst somit die Gebiete von Schleswig- Holstein, Niedersachsen und Hamburg. Für Touristen und Einheimische, sowie Naherholungssuchende aus der Metropolregion Hamburg, stellt sie eine Schatztruhe für zahlreiche Entdeckungstouren da.

 

 
 
 
Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe

 

Als ehemalige Seefahrtsschule in Grünendeich, beheimatet das Haus heute die Arbeitsgemeinschaft Maritimen Landschaft Unterelbe. Es bietet seinen Besuchern ein vielfältiges Angebot, sowie eine Besichtigung des hauseigenen Planetarium und einer Kapitänsbrücke an. Erfahren Sie in regelmäßigen Führungen alles über die Navigationskunst und die unendlichen Weiten des Universums. Das ganze unterhaltsam und informativ „verpackt mit fachkundigen Kapitänen, die selber jahrelang zur See gefahren sind.

 

Entdecken Sie die Elbe und segeln Sie mit auf einem alten Frachtsegler, der vom Schiffstyp her ein historischer Ewer ist. Diese Boote in den verschiedensten Bauvarianten waren die wichtigsten Transportmittel an den Küsten im 19. Jahrhundert. Sie waren die letzten Schiffe ihrer Art, die im norddeutschen Revier, die allein durch die Windkraft, Gezeiten und seemännisches Können, im Einsatz waren.

 

Wie wäre es mit einer Schiffssafari auf der Unterelbe und ihre angrenzenden Nebengewässer? Auch hier haben wir für Sie den idealen Tagesausflug parat. Steigen Sie ein und fahren Sie mit dem Tiedenkieker auf Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der maritimen Landschaft Unterelbe.

 

 

Der Hamburger Hafen – das Tor zur Welt!

 

Hamburg ist der zweitgrößte Hafen Europas, der im Jahr von rund 13.000 Seeschiffen aus aller Welt angelaufen wird. Vom Kreuzfahrtterminal, Containerhafen über die historische Speicherstadt bis zu den Landungsbrücken: Das „Träumen“ von fernen Ländern fällt einem hier garantiert leicht. Um den Hamburger Hafen näher kennenzulernen, sollte man sich eine Hafenrundfahrt nicht entgehen lassen.

 

Doch was wäre Hamburg ohne seinen legendären Fischmarkt – jeden Sonntag ab 5:00 Uhr im Sommerhalbjahr – wird hier so ziemlich mit allem gehandelt. Vom Fisch und das gleich kiloweise, bis hin zu „Omas guten Porzellan“.

 

Nähere Informationen über das Planetarium und die Kapitänsbrücke sowie ein Törn auf der Elbe erhalten Sie direkt in unserer Pension.